HomeNeu hier?InhaltsverzeichnisExtrasLinksKontakt
Sie sind hier: Home arrow Alltagsleben, Praxis arrow Medizin, Heilsein
Der Umgang mit Sexualität in Stammesgesellschaften
Übersetzt aus dem Englischen von Ruth Sielken und Marc Rackelmann

Bei vielen Existenzminimum-Kulturen dieser Erde gibt es keine Tabus gegen voreheliche sexuelle Verbindungen, oder zumindest bestanden diese Kulturen bis in die frühen 20er Jahre, als sie von verschiedenen Anthropologen beobachtet und beschrieben wurden. Die sozialen Einrichtungen dieser Kulturen erleichterten und schützten die sexuellen Gefühle und Wünsche Jugendlicher.
weiter …
 
Totem - Geisthelfer für eine gesunde geistige Verfassung
Indianische Stammesverbände leiten alles, was beobachtet und verstanden werden kann, aus der Umwelt ab. Jedes Prinzip, Naturgesetz oder kosmische Gesetz, das sich auf das menschliche Leben auswirkt — auch die Geheimnisse von Geburt, Tod und Schicksal — sind am besten durch die Beobachtung der wirkenden Naturkräfte zu ergründen und zu verstehen. Dabei hilft das Totem.
weiter …
 
Gegen ein Leben in Freude - Beispiel: Falun Gong Verbot in China
Falung DafaIm Juli 1999 wurde Falun Gong (auch Falun Dafa genannt) in China durch das Wort vom damaligen chineischen Präsidenten Jiang Zemin verboten und seither grausam verfolgt. Viele Menschen werden verhaftet, gefoltert oder getötet nur weil sie Falun Gong-Praktizierende sind.
weiter …
 
Verpasste Gelegenheiten
Medinmann aus Alaska "Die Priester schimpften immer über die Medizinmänner. Sie sagten, glaubt ihnen nicht. Ich vermute, dass ist der Grund, warum ich nur wenig auf die Medizin geachtet habe. Bei jeder nur möglichen Gelegenheit ging ich zum Katechismus, also stimmte ich den Priestern zu. Aber ich weiß, dass die Medizinmänner irgend etwas haben. Ich weiß es."
- Josephine Roberts,
Älteste der Athabasken, Tanana, Alaska
weiter …
 
Medizin: Die Norm ist männlich
ChirurgDie patriarchale Schulmedizin sieht niemals das Ganze und trennt Leib und Seele. Ganzheitliche Medizin ist also keinesfalls in der herkömmlichen, patriarchalen Schulmedizin zu finden. Der (normale) Körper war schon im antiken Griechenland die medizinische Basis. Fortan meinte die Medizin immer den männlichen Körper, auch wenn sie nur vom "Körper" sprach.
weiter …
 
Medizin: Weihnachtszeit - Grippezeit
WeihnachtsthermometerVor ein paar Tagen kam im Radio eine Durchsage des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Der Sprecher ließ alle RundfunkhörerInnen von Amts wegen wissen, dass nun die Grippesaison begonnen hatte. In bestimmtem Ton gab er ihnen zu verstehen, dass ältere Personen und Personen mit diesen und jenen Krankheiten sich unverzüglich einer Schutzimpfung unterziehen sollten.
weiter …
 
Warum Einweihung wichtig ist
"Ich möchte, dass ihr gut vorbereitet seid, wenn ihr dorthin zurückkehrt, wo ihr wart, bevor ihr hierherkamt. Vor eurer Geburt hat sich eure Familie informiert, wer ihr wart und was eure Aufgabe in dieser Welt ist. Und ihr habt die Geburt in einer bestimmten Familie gewählt, weil eure Aufgabe dadurch leichter zu erfüllen ist.
weiter …
 

SUCHEN
Gratis Ebook

Am Anfang war
die Lust

Die erotische Ernährung durch Stillen
von Hannelore Vonier

Jetzt kostenlos anfordern!

Home | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Neu hier?