HomeNeu hier?InhaltsverzeichnisExtrasLinksKontakt
Sie sind hier: Home arrow Extras arrow Literatur arrow Irokesen und Demokratie
Irokesen und Demokratie | Drucken |  E-Mail
Der Autor Thomas Wagner zeigt in seinem Buch am Beispiel der Irokesen, was passiert, wenn patriarchale Kolonisten auf matriarchale Stämme treffen und wie sie sich gegenseitig beeinflussen.

Wagners Kenntnisse der matriarchalen Gesellschaftsform versetzen ihn in die Lage, historische Ereignisse logisch zu analysieren und in einen Verständniszusammenhang zu bringen, wozu die klassische Geschichtsschreibung nicht in der Lage ist. Unter anderem wird deutlich, welche historischen Wurzeln die Frauenbewegung hat.

"Thomas Wagner hat mit seiner Dissertation nicht nur ein hervorragend recherchiertes, sondern auch ein lebendig geschriebenes und spannend zu lesendes Buch vorgelegt."
Christian Sigrist

 

SUCHEN
Gratis Ebook

Am Anfang war
die Lust

Die erotische Ernährung durch Stillen
von Hannelore Vonier

Jetzt kostenlos anfordern!

- Am Anfang kannte der Mann seinen Weg (Video)
Home | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Neu hier?