HomeNeu hier?InhaltsverzeichnisExtrasLinksKontakt
Sie sind hier: 
Matriarchat.Info
Über den genuinen Lebensstil von Ureinwohnern im Gegensatz zum Leben im Patriarchat
 
Was ist ein Matriarchat?
Rubriken
Politik und Ökonomie
Alltagsleben, Praxis
Ethnien, Naturvölker
Patr. Religion und Symbolik
Ressourcen
FAQ - Fragen & Antworten
Glossar
RD Glossary
Bachofen
Der Basler Altertumsforscher Johann Jakob Bachofen publizierte seine Schrift über das Mutterrecht 1861. Neben vielen anderen Zeitgenossen zeigte sich auch Friedrich Engels begeistert und lobte das Buch als „Revolution”.
Tatsächlich stellte die Untersuchung das seinerzeit noch völlig unangefochtene Patriarchat erstmals in Frage, zumindest theoretisch, indem es aus der Interpretation von Mythos und alter Geschichte den Nachweis einer historischen Alternative erbrachte.
Johann Jakob Bachofen: Das Mutterrecht. Eine Untersuchung über die Gynaikokratie der alten Welt nach ihrer religiösen und rechtlichen Natur. Hg. von Hans-Jürgen Heinrichs. Frankfurt am Main, 1975.
Anmerkung: Bachofen hat übrigens nie das Wort "Matriarchat" verwendet, sondern "Gynaikokratie" (grch. gynos = Frau)

RD Glossary by Run Digital


Home | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Neu hier?