HomeNeu hier?InhaltsverzeichnisExtrasLinksKontakt
Sie sind hier: 
Matriarchat.Info
Über den genuinen Lebensstil von Ureinwohnern im Gegensatz zum Leben im Patriarchat
 
Was ist ein Matriarchat?
Rubriken
Politik und Ökonomie
Alltagsleben, Praxis
Ethnien, Naturvölker
Patr. Religion und Symbolik
Ressourcen
FAQ - Fragen & Antworten
Glossar
RD Glossary
Fruchtbarkeitskult
Die als Fruchtbarkeitskulte bezeichneten Zeremonien und Handlungen sind rein patriarchaler Natur. Nur im Patriarchat ist große Fruchtbarkeit bei Mensch und Tier erstrebenswert, weil damit Reichtum angehäuft werden kann. Beginnend bei den ersten Hirten und Viehzüchtern des entstehenden Patriarchats, hat sich die Akkumulation (Anhäufung) des Viehbestands der Herden durch gezielte Zucht heute auch auf das Geld übertragen. Der moderne Ausdruck lautet "Kapitalismus".
Die patriarchalen Fruchtbarkeits-Handlungen finden Ausdruck in Abtreibungsgesetzen, die möglichst vielen Geburten Vorschub leisten, Konsum als Lebenssinn, Maximierung von Wachstum und Ausbeutung, was zu Überbevölkerung, Armut, Umweltverschmutzung und -zerstörung führt.

Siehe dazu: Entstehung des Patriarchats.

RD Glossary by Run Digital


Home | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Neu hier?